Willkommen
auf unserer Webseite

Aktuelles

„So ein Tag, so wunderschön wie heute……“ Das DD-Sommerfest 2022

 
 

Am Samstag den 25. Juni 2022 fand nach viel zu langer Zeit das DD- Sommerfest 2022 auf dem weitläufigen Gelände des Freizeitheims „An der Ilm“ bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune seiner Drahthaarfreunde und Hunde statt. Vereinsmitglieder hatten das Festgelände bereits am Vortag mit unglaublichem Aufwand und sehr viel Enthusiasmus hergerichtet.

Selbst aus Brandenburg hatten Mitglieder den Weg an die Ilm gefunden. Unter altem Baumbestand erwarteten die circa 80 Teilnehmer liebevoll eingedeckte, blumengeschmückte Tafeln und ein opulentes Kuchenbuffet zur Begrüßung. Für unsere wunderbaren Hunde standen schattige und halbschattige Plätze sowie Auslaufmöglichkeiten und der jederzeitige Zugang zum Fluss zur Abkühlung, der auch mehrfach gerne von allen Anwesenden genutzt wurde, zur Verfügung.

Circa 30 Hunde wurden in einer durch den Zuchtwart des Vereins, Michael Wolff, durchgeführten Pfostenschau vorgeführt und kommentiert. Es konnten Hunde (fast) jeden Alters und jeden Ausbildungsabschnittes bewundert werden.

In lockerer Atmosphäre fand sich genug Zeit für einen regen Austausch von Erstlingsführern, erfolgreichen Züchtern und erfahrenen Hundeführen auf dem abwechslungsreichen Gelände oder einem der schönen Refugien am Wasser.

Immer wieder standen unsere liebenswerten, arbeitsfreudigen Hunde und die Entwicklung, die sie und wir alle in den letzten kontaktarmen zwei Jahren genommen hatten im Mittelpunkt unserer Gespräche.

Am späteren Nachmittag erfreuten sich die Mitglieder an einer Einlage mit Jagdhornblasen, einer Vorführung mit der Reizangel und entsprechend dem herrlichen Sommergefühl dem Vortrag des Liedes „Ein Tag so wunderschön wir heute…“

In den Abendstunden genossen wir Spanferkel und Gebratenes so wie ein sommerlich hergerichtetes Buffet mit raffinierten Salaten und Broten. Bei Sonnenuntergang sammelte man sich in wohliger Atmosphäre am Lagerfeuer bis spät in die Nacht und setzte das Fachsimpeln fort. Natürlich gab es auch Diskussionen und Kontroversen zu den großen Themen dieser Zeit, wie der neuen Tierschutz-Hundeverordnung, den Waldumbaukonzepten und seinen Wirkungen auf die Jagd und damit auf das Hundewesen.

Dr. Ina Gillmeister